1. Garstedter Biathlon am 18.11.2017 im Schützenhaus

Liebe Sportler, liebe Schützen,
am Samstag, den 18.11.2017 wurde im Garstedter Schützenhaus der 1. Biathlon der Vereinsgeschichte  durchgeführt.

Aufgrund Schneemangels, was zu erwarten war, setzten die Organisatoren der Königskasse „Kümmel und Korn“ gleich auf eine kleine Lauf- und Gehstrecke, die 500m nicht überschritt. Diese musste jeweils nach dem Schießen absolviert werden. Das Schießen bestand aus vier Durchgängen mit dem Luftgewehr auf richtigen Klappfallscheiben, die die Treffer sichtbar für Teilnehmer und Fans unmittelbar nach Schussabgabe anzeigte.

Schon gleich nach dem Startschuss war die Stimmung wie bei einem richtigen Biathlonwettkampf, denn Fehlschüsse wurden gerne mit Jubel quittiert und Strafrunden a 50m ebenfalls. Das klingt zwar unfair, steigerte aber den Ehrgeiz der Teilnehmer und deren Konzentration. Am Ende hatten sich insgesamt 12 Teilnehmer an die Aufgabe getraut. Dabei traten jeweils zwei Teams direkt miteinander im Wettkampf an, sodass dies die Spannung in der Schützenhalle bei den Zuschauern erhöhte. Im ersten Zweikampf setzte sich dann die Mannschaft vom TSV Auetal gegen die Königsversicherung „Kümmel und Korn“ durch. Bei ähnlich guten Schießergebnissen entschied nachher die Laufleistung, die bei den Ausdauersportlern doch etwas besser war.
Im zweiten direkten Aufeinandertreffen setzte sich die Königskasse „Pi mal Daumen“ gegen „Leo`s Königskasse“ durch.

Bemerkenswert war hier, dass die Teilnehmer trotz kleiner Handicaps alles herausholten und großen Ehrgeiz entwickelten. Auch auf der Walking-Strecke schnellte der Puls hoch und so galt es diesen vor dem Schießen wieder in den Griff zu bekommen. Beim Schießen mit Auflage ging meistens alles gut, die größere Herausforderung war dann aber das Freihandschießen. Die eine oder andere Strafrunde folgte, was dann wiederum das Publikum erfreute.
Trotz der kleinen Schadenfreude hier und da, zeigte sich das interessierte Publikum aber immer von der besten Seite und motivierte alle Teilnehmer immer wieder mit viel Applaus und motivierenden Worten. Der ein oder andere Zuschauer hat bestimmt einen festen Entschluss gefasst, beim nächsten Mal aktiv dabei zu sein.

Insgesamt war die Veranstaltung des 1. Garstedter Biathlons ein voller Erfolg. Die Organisatoren Lars Beecken und Reiner Wilhus konnten wertvolle Informationen sammeln, um die nächsten Biathlon- Projekte zu entwickeln. Sie können sich gut vorstellen, beim nächsten Mal den Teilnehmerkreis zu erweitern. So ließen sich z.B. die Bogensparte und deren Bogenplatz wunderbar mit intrigieren. Ebenso ist denkbar, beim TSV Auetal ein Hallenbiathlon für die Jugend zu veranstalten. Dies ließe sich mit Lichtpunktgewehren realisieren, sodass auch hier die Sicherheit immer gegeben ist. Unendliche Möglichkeiten liegen auf der Hand, wenn man auf Schnee verzichten kann und stattdessen läuft, geht oder sogar mit Fahrrad fährt.

Zum Abschluss sei noch Dank gesagt an die zahlreichen interessierten Zuschauer, an Pascal Wessels für die Schießstandleitung und Einweisung der Nichtschützen, an den 1. Schießoffizier für die Ermöglichung des Vorhabens und an den 1. Vorsitzenden des Schützenvereines, der mit guten Beispiel selbst am Wettbewerb teilnahm.

 Mit sportlichem und kameradschaftlichem Gruß

  Lars Beecken und Reiner  „Mini“ Wilhus

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ERROR: si-captcha.php plugin: GD image support not detected in PHP!

Contact your web host and ask them to enable GD image support for PHP.

ERROR: si-captcha.php plugin: imagepng function not detected in PHP!

Contact your web host and ask them to enable imagepng for PHP.