Parcours

Vor dem Gang durch das schön gelegene Waldgebiet bei Garstedt schießen wir uns auf der Scheibenbahn ein. Hier kann wahlweise von verschiedenen Entfernungen auf Scheiben geschossen werden. Wie hier zu sehen ist, wird bei fast jedem Wetter geschossen. Obwohl bei gutem Wetter mehr Teilnehmer am Platz sind. Einsteigern stellen wir für die erste Zeit Bögen und Pfeile aus dem Vereinsfundus zur Verfügung.

Nach dem Einschießen gehen wir in der Regel in kleinen Gruppen in den Parcour. Das Schießen im Parcours unterliegt einigen Regeln, diese sind in unser Parcoursordnung festgehalten,  hier  könnt ihr sie einsehen.

Auch die Kinder und Jugendlichen haben viel Spaß beim Bogenschießen. Sie werden während des gesamten Schießen von den Erwachsenen Bogenschützen betreut.

Nach dem Bogenschießen im Parcour sitzen wir meist noch etwas zusammen und fachsimpeln rund um das Bogenschiessen. Bei gutem Wetter gerne auch mal länger.

Schießkarten für den Parcours könnt Ihr unter folgendem Link finden: Schiesskarte_Parcours